Home FachbereicheReligionGottesdienst

Gottesdienst

Evangelisch-lutherischer Gottesdienst der Trinitatiskirche

Am Mittwoch, 20.11.2019 lud die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in die Trinitatiskirche in Löningen zum Schul- und Gemeindegottesdienst ein.

Für die evangelischen Christen ist der Buß- und Bettag ein Feiertag, allerdings kein gesetzlicher, sondern ein kircheninterner. Wichtig ist aber, dass der Buß- und Bettag ein Tag der Entlastung sein soll. Wenn man innehält und darüber nachdenkt, macht es einen auch bereit für das Neue, das auf einen zukommt.

Der Gottesdienst wurde von einigen Konfirmanden der Trinitatisgemeinde, die Schüler*innen unserer Schule sind, gestaltet. Unter dem Motto „Mehr Wert als Geld…“ wurden zahlreiche Momente zum Nachdenken geschaffen. Den Rahmen des Gottesdienstes bot das Video zum Song "God's Plan" von dem kanadischen Rapper Drake. Er gab den Armen eine Million Dollar. Trotz aller vorhandener Kritik und Unterstellungen gibt er wenigstens Geld von seinem Besitz ab – im Gegensatz zu anderen, so Pfarrerin Martina Wittkowski. Alle Schüler*innen und Gemeindemitglieder konnten im Rahmen des Gottesdienstes Gedanken aufschreiben, was ihnen mehr Wert als Geld ist. So wurde Gesundheit, Familie, Freunde, Respekt u.a. benannt. Diese sind vermutlich wirklich mehr Wert als nur Geld!!!

 

Um das neue Schuljahr unter den Segen Gottes zu stellen, versammelten sich alle Schüler und Lehrer am zweiten Schultag um 9.30 in der St.-Vituskirche. Das Motto des ökumenischen Wortgottesdienstes lautete „ Wünsche können wachsen…“ und verdeutlichte den Schülern anhand eines Rollenspiels, dass man nicht alle Wünsche im Leben ohne Eigeninitiative erfüllt bekommt. So wurde zum Beispiel erkannt, dass der Wunsch nach einem friedlichen Klassenklima nur dann erfüllt wird, wenn auch jeder einzelne seinen Beitrag dazu leistet. Pastorin Wittkowski und Pastoralreferentin Dagmar Haake verglichen das Wachsen von Wünschen mit Senfkörnern, die zunächst sehr klein sind und durch Pflege und Zuwendung zu einer großen Pflanze heranwachsen.

Musikalisch unterstützt und bereichert wurde der Gottesdienst durch die Schulband, die nicht nur zum Mitsingen, sondern auch zum Mitklatschen animierte. So fand der Gottesdienst am Ende einen stimmungsvollen Ausklang.