Home Leben und LernenSonstigesLabortag Klasse 10

Der DNA auf der Spur

Am 25.Oktober 2017 bekamen wir die Möglichkeit, im Labor des Gymnasiums die DNA einer Kidneybohne genauer zu untersuchen.

Nachdem uns zuerst die Regeln vorgestellt und erklärt wurden, um falsche Vorgehensweisen und Ergebnisse zu vermeiden, konnten wir auch schon mit dem Untersuchen der DNA beginnen.

Wir bekamen pro Gruppe ein Script, um den genauen Vorgang selbstständig durchführen zu können. Der Umgang mit einer Pipette, das genaue Arbeiten mit den Chemikalien, ph-Wert-Messungen und natürlich das Tragen von Laborkitteln und Brillen bereitete uns Spaß. Durch die Hilfestellung der Lehrer unterliefen uns kaum Fehler und wir konnten die Versuche ohne Probleme erledigen.

Als Fazit können wir sagen, dass uns der Labortag sehr gut gefallen hat, da wir einen guten Einblick in das Berufsleben eines Laboranten bekamen. Zudem sammelten wir neue Erfahrungen.

Der Labortag kam uns sehr gelegen, da wir das Thema "Genetik" augenblicklich in Biologie haben und wir es somit besser verstehen konnten.

Es war eine tolle Abwechslung zum normalen Unterricht.

Wir danken für den tollen Tag, die Mühe und die Geduld!

 Lea Ratz und Nicole Gottfried (10b)