Home Leben und LernenSonstigesTag der Offenen Tür 2019

Tag der Offenen Tür 2019

Mit einer Aufführung der Tanz-AG begann der „Tag der offenen Tür“ am vergangenen Freitag. Im Anschluss begrüßte der kommissarische Schulleiter Jens Lüken die Kinder der umliegenden Grundschulen sowie deren Geschwister und Eltern. Nach einem Auftritt der Schüler-Lehrer-Band sowie einer Tanzvorführung von Schülern der 9b bot sich den Besuchern die Möglichkeit, die Schule kennenzulernen.

Dank tatkräftiger Hilfe unserer Schüler boten die einzelnen Fachbereiche vielfältige Möglichkeiten. Ob Action painting im Kunstraum, kleine Versuche im Chemie- und Physikraum oder Fußball- und Basketballparcours auf dem Schulhof – die Bandbreite war groß. Gerätselt wurde im Raum der 5d, als es darum ging, verschiedene Dinge mathematisch einzuschätzen. „English games“ waren Thema im Klassenraum der 6b. Lohnenswert war auch ein Blick in den Meditationsraum. Während der Fachbereich Biologie eine kleine Ausstellung vorbereitet hatte, konnte man sich im PC-Raum anhand eines Quiz über unsere Homepage informieren. Auch das Fach Musik konnte hautnah am Schlagzeug und Klavier erlebt werden. Einen Überblick verschaffen konnten sich die zukünftigen Fünftklässer auch von der Schülerzeitung und der Sozialarbeit an unserer Schule. Auch der Förderverein unserer Schule stellte sich am Freitag vor. Doch auch für das leibliche Wohl war gesorgt. So bot der Fachbereich Französisch Crepes an, während der Fachbereich Hauswirtschaft für Kaffee und Kuchen sorgte. Zudem gab es auch Sandwiches. In der Mensa am Forum konnte man ebenfalls seinen Hunger stillen.

Nach dem „Tag der offenen Tür“ finden im März aufgrund der hohen Anmeldezahlen gleich drei Schnuppertage für die ältesten Grundschüler statt. Mitte Mai besteht dann die Chance, die Kinder an unserer Schule anzumelden. Es wäre schön, wenn viele Besucher des Wochenendes ab Sommer regelmäßig zu uns kommen.