Home Leben und LernenSonstigesTierischer Besuch

Tierischer Besuch

Tierische Untermieter an der Realschule - Name gesucht

Seit einigen Tagen ist im Innenhof unserer Schule tierischer Nachwuchs zu beobachten. Eine Entenmutter mit ihren zwölf Küken hat sich zwischen den Pflanzen nahe des kleines Brunnens eingefunden. Unsere kleinen Gäste scheinen sich sehr wohl zu fühlen und erkunden jeden Winkel des Innenhofes. Für unsere Schüler bietet sich die Möglichkeit, die Entenküken durch eine große Fensterscheibe zu beobachten. Doch gelegentlich erweisen sich eher die Küken als neugierig, stehen sie doch manchmal an der Scheibe und beobachten die Schüler und Lehrer. Gerüchten zufolge beginnen sie sogar zu fiepen und zu schnattern, sobald sich ein Schüler oder Lehrer zu spät auf den Weg zum Unterricht macht. Zwar können wir die kleinen Küken noch nicht groß unterscheiden, doch für die Entenmama fehlt uns bisher noch der passende Name. Vorschläge dürft ihr gerne per Mail an info@rs-loeningen.de schicken oder aber ihr kommentiert den entsprechenden Link auf der Facebookseite.