Home Leben und LernenSonstigesVerabschiedung von Frau Lemke

Verabschiedung von Frau Lemke

Am Tag der Zeugnisausgabe hatte gleichzeitig Frau Lemke ihren letzten Tag an der Realschule. In den letzten 18 Monaten war sie als Konrektorin - und zuletzt auch als kommissarische Schulleiterin - für unsere Schule verantwortlich. Mit Wirkung vom 01.02. wechselte sie als Schulleiterin an die IGS Melle. Nachdem sie sich am Morgen von unseren Schülern verabschiedete, fand danach die offizielle Verabschiedung im Lehrerzimmer statt. Zunächst richtete Thomas Willen, Erster Stadtrat, den Dank der Stadt für die geleistete Arbeit in den vergangenen 18 Monaten aus. Auch das Kollegium der Realschule bedankte sich bei Kerstin Lemke für ihren großen Einsatz. Gleichzeitig wünschte der Personalrat alles Gute und viel Erfolg die neue Aufgabe an der IGS Melle.

Den Dank gab Frau Lemke allerdings auch wieder zurück; abgesehen vom Lehrerkollegium galt ihr Dank insbesondere unserem Hausmeister, Herrn Brundiers, und unserer Sekretärin, Frau Brundiers, die ihr in der Zeit an der Realschule immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Weiterhin richtete sie das Wort noch an Herrn Lüken, der sie bei der Einarbeitung vor 1 ½ Jahren unterstützte. Dem neuen Schulleitungsteam um Herrn Lüken, Herrn Peters und Frau Trienen wünschte sie viel Erfolg und die Unterstützung des Kollegiums. Im Anschluss gab es noch ein geselliges Zusammensein im Lehrerzimmer.
Wir wünschen dir viel Erfolg an deiner neuen Schule!

Ebenfalls verabschiedet wurde Tim Kandel, der als Vertretungslehrkraft für einige Wochen bei uns tätig war. Auch dir wünschen wir für die Zukunft alles Gute.