Home ProjekteVorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Marlon las am besten vor

Im soeben durchgeführten Vorlesewettbewerb der Sechserklassen an der St.-Ludgeri-Realschule ging Marlon Berling aus der 6a vor Melissa Haar (6b) und Tara Breher (6c) als Sieger hervor und wird die Schule demnächst beim Kreisentscheid vertreten.

Zunächst las jeder Teilnehmer eine Passage aus einem eigenen Buch vor, das der Jury mit Informationen zu Autor und Inhalt vorgestellt werden musste. Weitere Bewertungskriterien waren die Aussprache, das Lesetempo, die sinngemäße Betonung sowie Lesefehler und der Kontakt zu den Zuhörern. Sieger und Platzierte erhielten wertvolle Buchpräsente, die vom Förderverein gesponsert wurden.

Zur Jury gehörte neben Kerstin Lemke von der Schulleitung und den Deutschlehrerinnen Renate Riedel, Ulrike Haßdenteufel und Mareike Brockhaus mit Gaby Afflerbach auch die Leiterin der St.-Vitus-Bücherei Löningen, die allen Lesern einen Gutschein überreichte, mit denen sie ein Jahr kostenlos Bücher in der Bibliothek ausleihen können.

Foto (ro)

Sieger im Vorlesewettbewerb an der Realschule wurde Marlon Berling (Mitte) vor Melissa Haar (rechts) und Tara Breher.