Home ProjekteSonstigesLabortag Klasse 10

Der DNA auf der Spur

Der DNA auf der Spur waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a der Realschule Löningen am vergangenen Mittwoch. Dazu ging es in das Molekularbiologische Schülerlabor des benachbarten Copernicus Gymnasiums Löningen (CGL). Unter der Leitung der beiden Biologielehrer Frau Hinrichs-Pahls und Herrn Posner vom CGL wurde den Schülerinnen und Schülern das wissenschaftliche Arbeiten in einem Labor näher gebracht.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Thematik und der Erläuterung der Handhabung der Materialien mussten die Schülerinnen und Schüler, ausgerüstet mit Laborkitteln und Schutzbrillen, zunächst die DNA, das „Arbeitsmaterial“ für den rund sechsstündigen Kurstag, aus Kidneybohnen extrahieren (Anm.: die DNA ist der Träger der Erbinformation). Nach der erfolgreichen Extraktion wurde der pH-Wert der Erbsubstanz bestimmt. Daran anschließend folgten drei Versuche zum Nachweis der einzelnen Bausteine der DNA. Die Schülerinnen und Schüler mussten zunächst die Purinbasen in der Erbsubstanz nachweisen, gefolgt vom Zucker und vom Phosphat.

Die Auswertung der Versuchsergebnisse nach der praktischen Arbeit rundete den ereignisreichen und vor allem nicht alltäglichen Schultag ab.

© Herr Willen