Home Unsere SchuleWPK - WahlpflichtkurseWPK Hauswirtschaft 7/8

WPK Hauswirtschaft 7/8

Der WPK Hauswirtschaft ist bei den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 7 und 8 sehr beliebt, vor allem deshalb, weil es fast immer etwas Leckeres zu essen gibt. Das Kochen allerdings ist nicht das Einzige, worauf es im Hauswirtschaftsunterricht ankommt. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Schulküche kennen und werden mit dem Umgang aller in der Küche vorhandenen Geräte vertraut. Sie bekommen einen Überblick über verschiedene Garmethoden, die sie dann gerne in die Praxis umsetzen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die richtige Trennung unseres Mülls und in den Praxisstunden kommen sie damit in geballter Form Berührung, denn von Papier bis Biomüll ist alles vertreten, was entsorgt werden muss. Mit dem gemeinsamen Essen in der Schulküche und dem Aufräumen der einzelnen Kochkojen wird der Unterricht beendet und jede Gruppe trägt Sorge, dass ihre Koje so verlassen wird, wie sie diese auch gerne vorfinden würden.
In den letzten Jahren ist es immer so gewesen, dass die Schülerinnen und Schüler sich um die Kuchen für den Elternsprechtag kümmern und diese mit viel Mühe am Vormittag fertigstellen. Die Eltern wie auch die Kollegen sollen sich während des Elternsprechtages stärken können und die Eltern haben die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen und die Wartezeit zu verkürzen.